heidenhain0114Metav Halle 15, Stand F11

Auf der Sonderschau „Metal meets Medical“ präsentiert Heidenhain Spezialfunktionen für TNC-Steuerungen, die besonders die qualitätsorientierten Hersteller medizintechnischer Produkte ansprechen. Die „Dynamic Precision“ ist eine Lösung für eine zeiteffiziente Fertigung präziser Bauteile. Unter „Kinematics Opt“ verbirgt sich eine Software-Funktion für reproduzierbar hohe Genauigkeit. Mit „3D-Tool Comp“ steht eine Werkzeug-Radiuskorrektur zur Kompensation von Werkzeug-Formfehlern zur Verfügung.

Alle Funktionen eröffnen der Medizintechnik mit ihrem großen Anteil an Freiformflächen, den extrem hohen Qualitätsanforderungen an Oberflächen und Bauteilkonturen sowie den schwer zerspanbaren Werkstoffen erhebliche Optimierungspotentiale zum Beispiel bei der Einhaltung der Formtoleranzen von Fräsbauteilen. Mit diesen Spezialfunktionen für die Bahnsteuerungen lassen sich hochpräziser Gelenkersatz, chirurgische Instrumente oder Implantate schnell und wirtschaftlich fertigen.
weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!