Industrie aktuell

Medizintechnik für Mensch und Maschinen

Das CIS Forschungsinstitut für Mikrosensorik entwickelt Technologien für kundenspezifische optoelektronische, piezoresistive und impedimetrische Sensoren. Zu den neuesten Entwicklungen zählt ein manschettenloses Messverfahren zur kontinuierlichen Verfolgung des Blutdrucks.

Der optische Sensor basiert auf Methoden der Pulswellenanalyse in einem Photoplethysmogramm und wird auf der Mores-Technologieplattform hergestellt. Die Daten über den Blutdruckverlauf werden über einen patentierten mathematischen Algorithmus ermittelt. Ebenso erstmalig dabei sind piezoresistive MEMS-Druckwandler, die für invasive klinische Sensoren genutzt werden können.


 weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: