Industrie aktuell

Medizintechnik fĂŒr Mensch und Maschinen

procad0319Die MĂŒnchener Medizin Mechanik hat sich fĂŒr die EinfĂŒhrung der Plattform fĂŒr den Dokumentenaustausch und die externe Zusammenarbeit â€žProom“ von Procad entschieden. Die als „Saas“ eingesetzte Softwarelösung stellt den vertraulichen Dokumentenaustausch und die Zusammenarbeit mit Externen sicher. FĂŒr die Cloud-Lösung sprachen die HochverfĂŒgbarkeit sowie der minimale Aufwand fĂŒr die interne IT.

ats220319Anwenderbericht

Die „Femsense“-Technologie von Steady Sense erfasst kontinuierlich die Körpertemperatur auf einfache, exakte und hygienische Art. Sie zum Beispiel zur Ermittlung des Eisprungs bei Kinderwunsch oder erfasst gefĂ€hrliche Temperaturanstiege nach der Operation.

Minebea0119Fachartikel

Im Juli 2018 brachte Minebea Mitsumi in Japan das „Mimamori Bettsensor System“ auf den Markt. Die innovative Technologie richtete sich insbesondere an Pflegeeinrichtungen. Der Startschuss fĂŒr das Projekt fiel im Mai 2017 und es verspricht auch fĂŒr den europĂ€ischen Markt bedeutende Vorteile im Gesundheitssektor. Das Bettsensor System zeichnet berĂŒhrungslos Bewegungen, Vitaldaten und Verhaltensmuster von Patienten auf und ist bisher einzigartig.

Hy line0119Hy-Line prĂ€sentiert den ultraflachen „Medi-View-156“ Medical Panel PC von Avalue. Er bietet eine modern gestaltete IP65 zertifizierte Front, welche mit einer Schicht aus antibakteriellem Material behandelt wurde. Das Display hat eine Auflösung von 1366 x 768 und bietet eine Helligkeit von 220 cd/m2 bei einem Kontrast von 500:1.

cortec0119Cortec ermöglicht die Kommunikation zwischen Nervensystem und kĂŒnstlicher Intelligenz. Die „Brain Interchange“-Technologie ist ein implantierbares System zur Messung und Stimulation von GehirnaktivitĂ€t im Langzeit-Einsatz. Das Closed-Loop System steuert sich dabei selbst: Nach erfolgter Stimulation analysiert das System echtzeitnah das Feedback des Gehirns. 

fraunhofer0119Die Mikropumpen des Fraunhofer-Instituts fĂŒr Mikrosysteme und Festkörper-Technologien EMFT erfĂŒllen unterschiedlichste Anforderungen im Bereich Medizintechnik. Die Siliziumpumpen-Modelle mit einer GrĂ¶ĂŸe von minimal 3,5 x 3,5 x 0,6 mm3 bei gleichzeitig hoher Gegendruck- und SaugfĂ€higkeit ermöglichen neue Produkte im Bereich Diabetes-, Tumor-, Hormon-, oder Schmerztherapiesystemen sowie Implantaten.

Diese Webseite wird Ihnen prÀsentiert von: