Industrie aktuell

Medizintechnik fĂŒr Mensch und Maschinen

excelitas0918Compamed Halle 8A, Stand F04

Qioptiq (Exelitas) ĂŒbernimmt auf Wunsch das Design hochprĂ€ziser Mikrooptik fĂŒr Endoskope und begleitet OEMs von der Entwicklungsphase ĂŒber die Prototypenentwicklung bis hin zur Vorserien- und Serienproduktion. Durch eine enge Zusammenarbeit von Optikdesignern, Konstrukteuren und Fertigung entstehen kosteneffiziente Produkte.

Biomechanische Messsysteme werden in der OrthopÀdie zur Diagnostik und Therapie von Fehlhaltungen und Erkrankungen eingesetzt. Velamed misst mit ihren GerÀtetechnologien biomechanische Parameter, anhand derer eine ganzheitliche Analyse des menschlichen Bewegungs- und Haltungsapparates erstellt wird. Wie das genau funktioniert, zeigt dieses Video.

 

Mehr als 120 Besucher waren der Einladung der [me] des agt agile technik verlags, des PEC und Schmersal gefolgt. "Hygienic Design trifft funktionale Sicherheit“, lautete das Motto des 2. Hygienic Design Days, der zahlreiche praktische Beispiele von den Experten aus Forschung und Anwendung bereithielt.

viscotec10418Achema Halle 8.0, Stand H2a

Fachartikel

Hersteller von pharmazeutischen Produkten mĂŒssen Suspensionen viskositĂ€tsunabhĂ€ngig, produktschonend, homogen und mit einer hohen Genauigkeit abfĂŒllen. Viscotec ist auf das Bewegen, Bearbeiten und Dosieren solcher viskoser, struktursensibler und feststoffbeladenen FlĂŒssigkeiten spezialisiert und bietet hierzu prĂ€zise Pumpen-Lösungen an.

rohm0218Rohm bietet einen optischen Herzfrequenzsensor fĂŒr Smart-BĂ€nder und Uhren, der dank seiner hohen Abtastrate von 1024 Hz verwendet werden kann, um Blutdruck, Stress und vaskulĂ€res Alter zu bestimmen. Der BH1792GLC bietet eine hohe Detektionsgenauigkeit und eine geringe Stromaufnahme von nur 0,44 mA wĂ€hrend der Messung.

tdk grossTDK-Lambda prĂ€sentiert die neue Netzteilreihe fĂŒr Medizin- und Industrie­anwendungen „BF-ready“ (MOPP) fĂŒr Medizin- und Industrie­anwendungen: Die XMS500 Serie umfasst sowohl Class I- als auch Class II-Netzteile, hat  durchgĂ€ngig bei allen Modulen Störgrad B mit ĂŒber 6 dB Reserve. Zudem weist sie einen Erdableitstrom­ von unter 150 ”A auf. Dank ihres mechanischen Designs und hoher Wirkungsgrade genĂŒgt zur KĂŒhlung der Netzteile selbst bei der vollen Nennleistung von 500 W ein Luftstrom von nur 1 m/s.

Diese Webseite wird Ihnen prÀsentiert von: