Industrie aktuell

Lebensmitteltechnik f├╝r die Nahrungs- und Getr├Ąnkeproduktion

biber0416Bi-Ber stellt ein neuentwickeltes 3D-Scanverfahren mit Laser-Profilsensor f├╝r die 3D-Formenbruchkontrolle von Schokoladenformen vor. Mithilfe des Triangulationsverfahrens erkennt es zuverl├Ąssig schadhafte Ausbr├╝che an Schokoladenformen schon w├Ąhrend der Herstellung. Das System l├Âst mit bis zu 1,6 mm senkrecht zur bzw. 0,5 mm auf der Beobachtungsebene auf.

groschopp0416SPS IPC Drives Halle 1, Stand 440

Groschopp pr├Ąsentiert eine Edelstahl Baureihe im Hygienic Design. Zurzeit befinden sich die Antriebe zwecks Zertifizierung bei der EHEDG. Die Hygienic Design Antriebe basieren auf den Silver Line-Modellen, die bereits seit einigen Jahren erfolgreich in der NUG-Branche eingesetzt werden. In Anlehnung an die EHEDG Guideline Doc 8 hat der Antriebsspezialist ein besonders robustes Antriebskonzept entwickelt, das alle Anforderungen in Bezug auf hygienische Sicherheit erf├╝llt.

Tsubaki0416Die Rollenkette ÔÇ×LambdaÔÇť von Tsubaki wurde ├╝berarbeitet und in der 6. Generation auch f├╝r den Serieneinsatz in der Lebensmitteltechnik fit gemacht. Durch den Wegfall einer externen Schmierung eignet sie sich jetzt f├╝r die saubere und hygienisch anspruchsvolle Umgebung der Branche. Zwar ben├Âtigt auch sie eine Schmierung im Kettengelenk, doch erfolgt diese Schmierung ├╝ber mikroskopisch kleine Poren einer speziellen, nahtlosen Sinterbuchse.

mitsubishi20316Mit der j├╝ngsten Erweiterung der HMI-Produktfamilie Open Frame GOT 2000 f├╝hrt Mitsubishi Electric ein neues Design f├╝r Bedienoberfl├Ąchen ein. Die r├╝ckseitig montierten rahmenlosen HMIs unterst├╝tzen die Markenidentit├Ąt von Maschinenherstellern und vereinen das b├╝ndige Format des Bedienpanels mit modernem Oberfl├Ąchenfinish. Sie erf├╝llen die Anforderungen hygienesensibler Anwendungen, beispielsweise in der Pharma- und Lebensmittelindustrie:

Igus0316Fachpack Halle 1, Stand 334

F├╝r eine saubere und gleicherma├čen sichere Energief├╝hrung hat Igus die erste E-Kette nach Hygienic Design-Richtlinien entwickelt. Durch das offene Design ist die Kette sehr leicht zu reinigen ÔÇôabgerundete Ecken und eine verschraubungsfreie Konstruktion vermeiden Totr├Ąume und daraus resultierende Keimbildung. So eignet sich die neue Energiekette bestens f├╝r den Einsatz an Maschinen und Anlagen in der Lebensmittel- und Verpackungstechnik.

emerson0316Anwenderbericht

Ein belgischer Hersteller von Milchprodukten spart durch die Umr├╝stung auf Dyneo-Permanentmagnetmotoren von Control Techniques und Leroy-Somer (Emerson) nun mindestens 18 % K├╝hlenergie ein. Die L├Âsung, die auch den hochleistungsf├Ąhigen modularen Powerdrive-Frequenzumrichter von Leroy-Somer beinhaltet, kommt in einem industriellen K├╝hlsystem zum Einsatz, das Milch nach der Pasteurisierung oder Sterilisation k├╝hlt.

Diese Webseite wird Ihnen pr├Ąsentiert von: