Industrie aktuell

Lebensmitteltechnik für die Nahrungs- und Getränkeproduktion

ifm0117Hannover Messe Halle 9, Stand D35

Speziell für anspruchsvolle Applikationen in der Lebensmittelindustrie wie in Abfüllanlagen hat IFM Electronic die Serie „Ecolink“ um die halogen- und silikonfreie Variante EVF erweitert. Eine Spezialentwicklung ist das neue Kabelmaterial, es bietet eine Temperaturfestigkeit von -25° bis 100 °C. Auch bei Handmontage garantiert eine 6-Kant-Konturmutter mit viel Grip die optimale Abdichtung.

Der integrierte mechanische Festanschlag schützt den O-Ring vor Zerstörung durch zu festes Anziehen der Mutter. Ohne Hilfsmittel erfolgen dabei Montage und Demontage. Asymmetrisch wirkt die Vibrationssicherung und hält so die Überwurfmutter fest in ihrer Position.

Kabelvarianten mit großem Leitungsquerschnitt von 4 x 1 mm² wurden insbesondere für den Nassbereich entwickelt. Entschieden längere Leitungen sind dadurch möglich und erweitern so das Applikationsspektrum beträchtlich. Alle Verbindungen der neuen Baureihe EVF genügen höchsten Qualitätsansprüchen und meistern alle Anforderungen aus dem mitunter doch schwierigen Food-Bereich.



weiterer Beitrag des Herstellers           Firmenschrift          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!