Industrie aktuell

Lebensmitteltechnik für die Nahrungs- und Getränkeproduktion

nord0214 neuFür eine dynamische Drehzahlanpassung und selbstständige Prozessregelung in Anwendungen, die eine regelmäßige Reinigung mit Hochdruck-Dampfstrahlern erfordern, bietet Nord Drivesystems effiziente Antriebseinheiten in hygienischer Ausführung. Glattmotoren mit integriertem Frequenzumrichter gibt es in Schutzart IP66/IP69K für einen Leistungsbereich von 0,37 bis 1,1 kW.

Typische Einsatzbereiche sind Förderbänder, Pumpen, MixerundRührwerke. Sensordaten wieDruckoder Durchflussmenge können den Antrieben direkt übermittelt werden. So können diese die Anlagenleistung vollautomatisch dem aktuellen Bedarf anpassen. Bei häufiger Teillast reduziert eine automatische Energiesparfunktion die Betriebskosten um einen erheblichen Prozentsatz. In Förderanlagen ist mit Lichtschranken beispielsweise berührungsloses oder lückenloses Aufstauen möglich. Eine Sanftanlauffunktion verringert den Einschaltstrom und schont die Mechanik sowie das Transportgut.

Die Antriebe tolerieren starke Temperaturschwankungen und eignen sich für Umgebungstemperaturen von -25° bis +50 °C. Der Umrichter des Typs SK 180E hat ein robustes Aluminiumdruckgussgehäuse, das Schlägen bis 7 J standhält. Die Kühlrippen der Elektronikeinheit sind besonders flach und leicht zu reinigen. Dank Funkentstörklasse C1 und dem im Vergleich zum Marktumfeld außergewöhnlich geringen Ableitstrom lassen sich die SK-180E-Antriebe sogar an der Standardhaushaltssteckdose betreiben.

Eine Auswahl an Getrieben mit glatter Oberfläche und hoher Leistungsdichte erlauben eine feine Abstimmung auf den Drehzahl- und Drehmomentbedarf. Die optionale Oberflächenveredelung ‚NSD Tuph‘ verleiht den aus Aluminium gefertigten Glattmotoren und Getrieben eine Korrosionsresistenz ähnlich Edelstahlantrieben. 
weiterer Beitrag des Herstellers   
      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: