Industrie aktuell

Lebensmitteltechnik für die Nahrungs- und Getränkeproduktion

tsubaki1018Tsubaki hat für die Lebensmittelindustrie eine Reihe von speziellen Antriebsketten entwickelt, darunter die Serien „Neptune“ und „Lambda“. Die Neptune-Kette ist oberflächenbehandelt und damit sehr korrosionsbeständig. Damit eignet sie sich bestens für die feuchten und mit Chemikalien versetzten Umgebungen.

Wo eine externe Schmierung wegen möglicher Kontamination von Lebensmitteln oder der Umwelt nicht in Frage kommt, hat der Antriebsspezialist mit der Lambda-Kette eine Lösung parat. Die Spezialkette verfügt über spezielle Buchsen, die in einem Sinterprozess hergestellt werden und jetzt auch mit lebensmittelkonformem Öl imprägniert sind. Das sorgt für einen freien Lauf und eine lange Lebensdauer.

Die Edelstahlrollenkette kombiniert die Korrosionsbeständigkeit und den extremen Temperaturbereich der Edelstahlkette mit der Stärke einer Karbonstahlkette. In vielen Fällen konnten Ingenieure herkömmliche Karbonstahlketten durch Tsubaki-Edelstahlketten ersetzen und damit einen aufwendigen Umbau von Maschinen ersparen. Für die Vakuumverpackung in der Lebensmittelindustrie hat der Antriebsspezialist Hybridketten entwickelt, die schmierfrei und zuverlässig eine lange zuverlässige Lebensdauer bei hohen Temperaturen gewährleisten. Gleichzeitig widerstehen die Kunststoff-Edelstahlketten durch Reinigung verursachter Korrosion. Sie sind zudem präzise gefertigt, um einen reibungslosen Ketteneingriff auch bei höheren Geschwindigkeiten zu gewährleisten. Mitnehmer- und Winkellaschen können die Kette in anwendungsspezifische Spezialmaschinenelemente umwandeln.


 weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: