Industrie aktuell

Lebensmitteltechnik fĂŒr die Nahrungs- und GetrĂ€nkeproduktion

viscotec20619Titelstory

Fertigsaucen sind praktisch. Aber auch eine Herausforderung fĂŒr die AbfĂŒller und deren Maschinen in der Lebensmitteltechnik. Neben der AbfĂŒllung spielt zudem die Mischung der vielen Zutaten im Herstellungsprozess eine zentrale Rolle. Die Möglichkeiten und Variationen sind dabei beinahe unbegrenzt. Dosiert, gemischt und abgefĂŒllt werden in einem Projekt von Viscotec diverse Zutaten mit unterschiedlichen ViskositĂ€ten oder stĂŒckige Materialien.

nsk0619Ein deutscher Verarbeitungsbetrieb fĂŒr GemĂŒse stellte bei einer seiner Transportanlagen einen erhöhten Verbrauch von WĂ€lzlagern fest. Nach durchschnittlich nur zwei Wochen Standzeit mussten die Lager an einem Förderband ausgetauscht werden. Das fĂŒhrte zu erhöhtem Wartungsaufwand und unerwarteten StillstĂ€nden. NSK hat das Problem gelöst.

tsubaki10519Fachartikel

Bei den Maschinen zur Herstellung von Lebensmitteln ist es wichtig, dass sich die Schmiermittel fĂŒr die darin verbauten Komponenten fĂŒr den menschlichen Verzehr eignen. Jedoch sind diese sehr teuer. Tsubaki hat mit der „Lambda“-Kette und ihren mit einem besonderen Schmiermittel versehenen Buchsen eine Alternative.

Igus0519MedienbestĂ€ndigkeit, Schmiermittel- und Korrosionsfreiheit mĂŒssen Maschinenelemente in der Lebensmittelindustrie erfĂŒllen. Um im Schadensfall einer Anlage Bruchteile schnell erkennen zu können, hat Igus jetzt mit „Iglidur FC180“ und „Igumid FC“ zwei neue optisch und magnetisch detektierbare Werkstoffe fĂŒr seine Gleit- und Gelenklager entwickelt. Die Materialien sind FDA- und EU10/2011-konform.

becker0519Gebr. Becker erweitert das Programm an Drehschieber-Vakuumpumpen der Baureihe O5 um die kompakten BaugrĂ¶ĂŸen O5.10, O5.16 und O5.21. Diese Pumpen wurden speziell fĂŒr Anwendungen in der Lebensmittelverpackungsindustrie entwickelt. Die GerĂ€te liefern einen maximalen Volumenstrom von 10 bis 23,5 m3/h.

minebea0519Anwenderbericht

Mit seinen Röntgeninspektionssystemen "Dylight" ermöglicht Minebea Intec die sichere und zuverlĂ€ssige Inspektion von Rohstoffen und verpackten Produkten in der Lebensmittelindustrie. Die kontinuierliche Weiterentwicklung der Systeme erhöht dabei nicht nur die Effizienz, sondern auch die FlexibilitĂ€t in der Auswahl möglicher Verpackungsmaterialien.

Diese Webseite wird Ihnen prÀsentiert von: