Industrie aktuell

Gebäudeautomatisierung für Smart Home und Fabrik

infineon0116Schon die Gourmets der Antike ließen Eis in Bergregionen ernten, um Wein kalt und Speisen frisch zu halten. In Deutschland brachte der Eismann noch in den 1950er Jahren gefrorenes Wasser als Kältemittel. Danach setzte sich der moderne, elektrische Kühlschrank durch. Was blieb, war der Energieverbrauch. Infineon hilft hier beim Energiesparen.

peaknx10116Fachartikel

In der Gebäudeautomatisierung geht der Trend zu multimedialer Vernetzung. Dazu müssen aber Geräte über verschiedenste Bussysteme und Protokolle miteinander kommunizieren. Peaknx sieht das auf den ersten Blick vorherrschende Chaos eher als Chance und bringt statt des bisherigen Einheits- oder Standardisierungsgedankens eine ganz andere Sichtweise ins Spiel. Der Spezialist für die Hausautomation stellt einen neuen Server vor, der als Bus-Dolmetscher eine durchgängige Verbindung zwischen allen technischen Einrichtungen im Gebäude schafft.

weidmueller0116Die „Connect Power Instapower“ von Weid­müller eignen sich für die Gebäudeautomation mit ihren Haupt-, Unter-, Feld- und Kleinver­teilern, Zählerschrän­ken, Heizungssys­temen sowie elekt­rische Verteilungen. Weitere Einsatzmöglichkeiten sind Signal-, Telekommuni­kations- und Automatisierungsanlagen mit geringem Leistungsbedarf. Die kompakten Geräte bieten ein großes Leistungsspektrum. Zur Leistungssteigerung lassen sich je nach Geräteausführung bis zu drei Geräte parallelschalten.

Rehau0116Ein wichtiges Thema für Rehau auf der Light + Building ist der bauliche Brandschutz, denn er spielt eine wichtige Rolle für die Sicherheit von Gebäuden. Mit dem Brandschutzkanalsystem „Rauthermo“ präsentiert das Unternehmen ein nach DIN 4102 klassifiziertes Bauteil, das im vollen Umfang sämtliche bauaufsichtlichen technischen Regeln erfüllt.

rehau0415Erdwärmesonden werden in der Regel bis zu einer Tiefe von 300 m verbaut, um die konstanten Temperaturen des tieferen Erdreiches wirkungsvoll zur Energiegewinnung zu nutzen. Für maximale Sicherheit beim Einbringen in das Bohrloch und im langfristigen Betrieb bietet Rehau die „Raugeo“ Sonde „PE-Xa“ mit einer Garantie von 10 Jahren. Als erste am Markt befindliche Erdwärmesonde erfüllt sie nun auch die strengen Anforderungen des TÜV Süd.

fraunhofer0415Große öffentliche Gebäudekomplexe wie Messen, Flughäfen, Einkaufszentren oder Museen, aber auch Krankenhäuser und Behörden ähneln manchmal einem Irrgarten. Pfeile, Übersichtspläne und Wegweiser sollen einen Überblick bieten. Forscher vom Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS in Dresden haben einen Weg gefunden, das Smartphone auch innerhalb von Gebäuden für die Navigation zu nutzen.

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: