Industrie aktuell

Gebäudeautomatisierung für Smart Home und Fabrik

weg0119WEG hat elektronisch kommutierte Motoren (WECM) für Anwendungen im Bereich Heizung, Lüftung und Klimatechnik (HLK) im IEC-Markt vorgestellt. Die energieeffizienten Permanentmagnetmotoren in Aluminiumgehäusen der Baugröße IEC 80 decken einen Leistungsbereich von 0,12 bis 1,1 kW sowie wahlweise Nenndrehzahlen von 1500, 1800 und 3000 min-1 ab.

Durch die integrierte elektronische Drehzahlregelung erreichen die Antriebspakete aus Motor und Umrichter marktführende Wirkungsgrade. Zudem erfüllen die geräuscharmen, kompakten WECM-Motoren alle relevanten IEC- und HLK-Normen. Beides machen sie zu einer kosteneffizienten Lösung für Hersteller von Lüftern und Ventilatoren.

Die europäischen IEC-Richtlinien 1253/2014, 327/2011 und 640/2011 definieren Schritte zur Steigerung der Energieeffizienz des Gesamtsystems aus Motor und Lüfter. Die WECM-Linie, bestehend aus einem Elektromotor mit integrierter elektronischer Drehzahlregelung, erreicht Energieeffizienzklasse IE5 gemäß IEC 60034-30-1/2 und, als Gesamtlösung mit dem Laufrad, einen Wirkungsgrad, der den aktuellen und zukünftigen Anforderungen der EU-Richtlinien für HLK-Anwendungen, z. B. Richtlinie 2020, entspricht.

Der WECM-Motor bietet ein konstantes Drehmoment über den gesamten Drehzahlbereich. Die Geschwindigkeit lässt sich sowohl direkt am Motor als auch per Fernbedienung verstellen. Am Gerät selbst erfolgt die Geschwindigkeitsregelung über Takttasten stufenlos von 200 bis 1500/1800 min-1 bzw. von 500 bis 3000 min-1.


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: