Industrie aktuell

Erneuerbare Energien aus Wind, Sonne, Wasser und Recycling

rittal0315Husum Wind Halle 2, Stand C11

Mit „Blue e+“ stellt Rittal die derzeit effizienteste KĂŒhlgerĂ€teserie der Welt vor. Dank neuester Hybridtechnologie lassen sich bei der Schaltschrank-Klimatisierung in Windenergieanlagen jetzt bis zu 75 % Energiekosten einsparen. DarĂŒber hinaus prĂ€sentiert der Systemanbieter sichere GehĂ€use- und Schaltschranklösungen fĂŒr alle Einsatzbereiche von Windenergieanlagen: von der Nabe ĂŒber die Gondel bis zum Turm.

ftcap0315Husum Wind Stand 4C02

FTCAP bietet eine Reihe von Kondensatoren, die sich fĂŒr den Einsatz in Windenergieanlagen eignen. Ein Beispiel dafĂŒr sind innovative Kondensatorenmodule: Bei diesem patentierten Konzept erhalten die Anwender eine einbaufertige Baugruppe, sodass keine weitere Montage anfĂ€llt und im Schadensfall ein schneller Wechsel möglich ist. Die Busbars lassen sich sowohl mit Elektrolyt- als auch mit Filmkondensatoren bestĂŒcken.

Delta0315Mit dem „RPI M50A“ stellt Delta einen dreiphasigen, transformatorlosen Wechselrichter mit 50 kVA vor, der die grĂ¶ĂŸte Ausgangsleistung der Produktserie bietet. Er eignet sehr gut fĂŒr den Einsatz in gewerblichen PV-Anlagen. Der Wechselrichter erreicht einen sehr hohen Wirkungsgrad von 98,6 % und bietet ein gutes VerhĂ€ltnis von Energiedichte und GrĂ¶ĂŸe. Dank des großen Eingangsspannungsbereichs von 200 bis 1000 V und der 2 MPP-Tracker erhĂ€lt man höchste FlexibilitĂ€t bei der Systemkonzeption und einen maximalen Ertrag.

yuasa0315Den boomenden Markt der Windkraft adressiert Yuasa Battery mit ihren robusten NP7-12 und NPH5-12 Standby-Batterien. Als derzeit einzige Typen im Markt sind diese nach unten stehenden Normen TÜV-geprĂŒft. Die PrĂŒfung nach den Normen DIN EN 60068-2-6:2008, DIN EN 61373:2011 und DIN EN 60068-2-27:1995 bestĂ€tigt die Schock-, Vibrations- und RĂŒttelfestigkeit der Batterien – ein ausschlaggebendes Kriterium fĂŒr Hersteller von Pitch-Systemen und deren Anwender.

Die Display-Serie SF-100 von Solarfox richtet sich an kostenbewusste Anwender in öffentlichen und gewerblichen GebÀuden. Das Video zeigt die Funktionsweise


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂŒtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
vogt0215Insbesondere die in Windkraftturbinen verbauten Lagerringe unterliegen dem Risiko der vorzeitigen MaterialermĂŒdung. Schuld daran ist das PhĂ€nomen der White Etching Cracks (WEC). Das sind unregelmĂ€ĂŸig mikrostrukturierte GefĂŒgeverĂ€nderungen, die sich unterhalb der MaterialoberflĂ€che bilden und unter dem Einfluss eines Schwingungsrisskorrosions-Prozesses in den Werkstoff eindringen. Die durch Belastungseinwirkungen entstehenden Risse breiten sich nach und nach bis zur OberflĂ€che aus. Es kann zum Reißen des Lagerinnen- oder -außenrings kommen. Eine zuverlĂ€ssige PrĂŒfung wieweit eine WEC-bedingte, vorzeitige MaterialermĂŒdung mit dem Risiko des Anlagenstillstands vorliegt, ermöglicht das UltraschallprĂŒfkonzept von Vogt Ultrasonics.

Diese Webseite wird Ihnen prÀsentiert von: