argohytos0413Der neue Bioölsensor der Firma Argo-Hytos wurde zur Qualifizierung von Ölen in der Land- und Forstwirtschaft konzipiert. Er findet überall dort Verwendung wo sichergestellt werden soll, dass ausschließlich Bioöle eingesetzt werden. Um festzustellen welcher Öltyp sich im Tank der Anlage befindet, kommt der Ölzustandssensor "Lubcos H2O+" zum Einsatz. Der Sensor wird komplett mit Akku und optischer Anzeige in einem robusten Koffer geliefert.

Die optische Anzeige dient dem Benutzer zur einfachen Feststellung des Öltyps vor Ort. Anhand der drei verschieden Zustandsanzeigen "Mineralöl", "Gemisch" oder "Bioöl" kann sofort eine Ölfüllung im System bestimmt werden. Zudem befinden sich zwei digitale Anzeigen im Gerät, welche die Werte der Permittivität und der relativen Feuchtigkeit des Öls direkt vor Ort anzeigen. Durch den ausdauernden Akku kann der Sensor bequem mobil eingesetzt werden.

Für eine anschließende Analyse und Dokumentation der Daten ist der Koffer zusätzlich mit einer RS232-Schnittstelle ausgestattet. Über die Schnittstelle lassen sich die Messergebnisse direkt an einen PC übertragen und weiterverarbeiten. Hierfür gibt es die spezielle Software "Lubmon Bio" zum kostenlosen Download.

Mit der Software können zwei verschiedenen Messmethoden durchgeführt werden: eine Schnellprüfung sowie eine detaillierte Messung und Erstellung einer Wertetabelle. Hierbei lassen sich Maschine, Ort, Benutzer, Datum und viele weitere Werte hinterlegen. Das erleichtert Auswertung und Zuordnung der Messungen und ermöglicht eine verlässliche Nachverfolgung der Messergebnisse.


weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!