Industrie aktuell

Erneuerbare Energien aus Wind, Sonne, Wasser und Recycling

abb0218Hannover Messe Halle 11, Stand A35

Fachartikel

ABB wird einige ihrer neuesten digitalen Lösungen für das Stromnetz vorstellen, die auf der „Ability“-Plattform basieren. Diese Technologien unterstützen die Anwender dabei, das Stromnetz zu stabilisieren und effizienter zu betreiben. ABB Ability bringt die digitalen Produkte und Services des Unternehmens zusammen und kombiniert Technologie, Kompetenzen und Portfolio, zu dem auch Unternehmenssoftware-Lösungen und neue dezentrale Energieversorgungssysteme gehören.

Das gesamte Energieversorgungssystem durchläuft derzeit einen beispiellosen Wandel und dieser betrifft alle Spannungsebenen. Während die Anzahl fossiler Kraftwerke im Netz kontinuierlich reduziert werden, wird die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien stetig ausgebaut. Offshore-Windparks und große Photovoltaik-Anlagen sind dort errichtet worden, wo Sonne und Wind optimal genutzt werden. Aber das ist üblicherweise nicht dort, wo die größten Energieverbraucher sitzen. Dies macht einen Ausbau der Netzinfrastruktur und den Bedarf, Strom über große Entfernungen transportieren zu können, erforderlich.

Aufgrund der dezentralen Energieerzeugung, der Integration von erneuerbaren Energien und der Belastungen durch den sich ändernden Verbrauch wie z. B. durch den Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektromobilität sind im Verteilnetz ebenfalls viele Erweiterungen notwendig. Photovoltaik auf Hausdächern und eine wachsende Anzahl von Batteriespeichern machen aus vielen Verbrauchern sogenannte „Prosumer“. Außerdem erlaubt der Einsatz moderner Technologien die Steuerung zahlreicher Prozesse in „smarten“ Häusern.

Überwachungs-, Kommunikations- und Steuerungs-Systeme

All diese Veränderungen sorgen für eine hohe Dynamik im Netz, die dazu führt, dass die Netzbetreiber auf allen Spannungsebenen regulierend und anpassend eingreifen müssen. Digitale Lösungen helfen den Netzbetreibern, diese notwendigen Eingriffe effizienter und effektiver zu gestalten, indem sie durch den Einsatz innovativer Lösungen deren Anzahl reduzieren und außerdem einen Teil der Eingriffe automatisieren können. Um dies zu erreichen, müssen fortgeschrittene Überwachungs-, Kommunikations- und Steuerungs-Systeme entlang der gesamten Wertschöpfungskette von der Erzeugung über die Übertragung und Verteilung bis zur Speicherung und Nutzung von Energie eingesetzt werden. Nur durch mehr Intelligenz im Netz können die Vorteile der digitalen Technologien genutzt werden.

Digitale Umspannwerke werden im Energiesystem der Zukunft eine entscheidende Rolle spielen. Analoge Signale über Kupferkabel werden durch digitale Kommunikation über Glasfaserkabel ersetzt, wodurch Flexibilität, Verfügbarkeit und Sicherheit steigen und gleichzeitig Kosten, Risiken und Auswirkungen auf die Umwelt reduziert werden. Die wachsenden Datenmengen, die in digitalen Umspannwerken verfügbar sind, werden auch eine verbesserte Überwachung, Diagnose, Sicherung und Optimierung der Anlagen ermöglichen. Über das Internet der Dinge werden Zustandsdaten in Echtzeit und rund um die Uhr gesammelt. Die ABB Ability-Lösungen können diese Daten mit cloudbasierter Software filtern und analysieren.

Erster hybrider statischer Kompensator

Ein weiteres Beispiel für den Einsatz solcher Lösungen ist der weltweit erste hybride statische Kompensator (Statcom), den ABB für den Übertragungsnetzbetreiber TenneT im Umspannwerk Borken in Hessen liefern wird. Er wird das Netz mit flexibler Blindleistungskompensation und dynamischer Spannungsversorgung unterstützen und damit das Risiko von Spannungseinbrüchen und Stromausfällen reduzieren. Statcom ist ein intelligentes System zur Stabilisierung von Spannungsschwankungen, die durch die Unberechenbarkeit von Wind- und Solarenergie hervorgerufen werden und sorgt für eine störungsfreie Stromübertragung. Das fortgeschrittene „Machtm“-Steuerungssystem ist Teil des digitalen Angebots Ability und funktioniert wie das Gehirn von Statcom. Es überwacht, steuert und schützt die hochentwickelte Technologie und gewährleistet eine zuverlässige und effiziente Stromversorgung.


weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: