Industrie aktuell

Erneuerbare Energien aus Wind, Sonne, Wasser und Recycling

fst0918Wind Energy Halle B6, Stand 531

Offshore-Windkraftanlagen und die Turbinen werden immer größer. Durch die steigende Rotorfläche wachsen die Lasten, die durch den stärkeren Windeintrag auf Komponenten wie das Hauptlager oder die Lagerungen der Rotorblätter einwirken. Freudenberg hat für besonders große Wellendurchmesser die spezielle Dichtung „Seventomatic“ entwickelt.

Dichtungen, die den Schmierstoff im Hauptlager halten und Schmutzpartikel, Satzwasser oder Regen nicht ins Innere der Maschinenelemente lassen, werden in größeren Windkraftanlagen auch mehr beansprucht. Die neue Dichtung enthält anstelle der bisher eingesetzten Wurmfeder eine Mäanderfeder, die sie unempfindlicher macht für große Bewegung und Auslenkung des Hauptlagers. Diese hohe Flexibilität ermöglicht einen sicheren Ausgleich über mehrere Millimeter und verhindert damit unerwünschte Leckagen.


 weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: