Industrie aktuell

Automobilentwicklungen konventionell und E-Mobility

contitech„Engineering Green Value“ – unter diesem Leitmotto zeigt die Contitech AG zukunftsweisende Anwendungen für regenerative Energien und nachhaltige Mobilität. Auf 400 m² präsentiert das Unternehmen neue, gesundheitsschonende und klimafreundliche automobile Innenraummaterialien, die weitestgehend frei von Emissionen und Allergenen sind. Auch bei Produkten und Anwendungen zur Energieversorgung durch Sonne, Wind und Wasser stellen die Hannoveraner im Rahmen der Messe internationale Projekte und Innovationen wie den flexiblen Solartank vor.

Das Auto der Zukunft soll dieselbe Leistung und denselben Komfort bieten, aber weniger Kraftstoff verbrauchen, weniger CO2 ausstoßen und möglichst umweltfreundlich hergestellt werden. Für Autofahrer geht es zunehmend auch darum, in einem Auto mit einem möglichst gesunden Innenraumklima unterwegs zu sein, denn jeder Mensch verbringt bis zu 2 ½  Jahre des Lebens im Auto. Einen wichtigen Beitrag leistet da der Oberflächenspezialist Benecke-Kaliko mit der neuen Produktfamilie „Acella Eco“ für den Fahrzeuginnenraum. Hierbei handelt es sich um ein besonders hautschonendes, zudem kontaktallergenfreies und umweltschonendes Material, das das anspruchsvollste Zertifikat von Öko-Tex besitzt, den Öko-Tex Standard 100, Klasse 1.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: