Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung

igus20212Für alle Konstrukteure, Instandhalter und Maschinenbauer, die Sonderteile selbst herstellen oder spritzgegossene Kleinserien schnell und ab Losgröße eins benötigen, hat Igus das passende Angebot: Die Familie der schmiermittelfreien und verschleißfesten Rundmaterialien „Iglidur“ wurde auf insgesamt acht Werkstoffe erweitert. Benötigt ein Kunde vordefinierte spritzgegossene Teile, kann er im Rahmen des „Speedigus“-Programms die ersten Teile schon innerhalb eines Tages erhalten.

SLSSLS, Hersteller moderner Profilsysteme aus technischen Kunststoffen realisiert auf dem Gebiet der Extrusionstechnik Zuliefererteile für zahlreiche Anwendungen in Maschinenbau und Elektrotechnik. Zum Einsatz kommt dabei eine breite Palette von modernen Kunststoffen. Zu den besonderen Stärken gehört zudem die Herstellung von Hartweich-Material-Kombinationen mit Hilfe des Verfahrens der Co-Extrusion.

FaigleÜberall dort, wo unzählige Paletten, Pakete oder Kunststoffbehälter mit hoher Geschwindigkeit auf langen Wegen durch die Lagerhallen transportiert werden müssen, eignen sich Kunststoffgleitleisten zur Führung der Rollenketten. Zum Transport von besonders hohen Gewichten präsentiert Faigle jetzt neue Spezialwerkstoffe, die auch dann noch standhalten, wenn das bisher eingesetzte UHMW­ Polyethylen versagt.

dupontZur Fakuma zeigt Dupont, wie der Einsatz werkstoffwissenschaftlicher Erkenntnisse und die Entwicklung kosteneffizienter Verarbeitungstechnologien helfen können, die Abhängigkeit von fossilen Energieträgern zu reduzieren und die Menschen und ihre Umwelt zu schützen. Dabei werden zwei technologische Entwicklungen herausgestellt:

GuentherDie neue "Blueflow"-Technologie von Günther besteht aus im Durchmesser erheblich kleineren Heizelementen als die am Markt angebotenen. Sie weisen auch eine wesentlich bessere Temperaturführung und damit eine schnellere thermische Reaktion auf. Sie bieten eine hohe Spannungsfestigkeit und sind nicht feuchtigkeitsempfindlich. Damit wird nicht nur eine platzsparende Auslegung für den Spritzgießprozess möglich.

murtfeldtMotek Halle 1, Stand 1327

Metallische Fremdkörper werden in Lebensmitteln mithilfe von Metalldetektoren sicher erkannt und entfernt. Problematisch sind Kunststoffteile, die beispielsweise von Bauteilen stammen, die in den Anlagen zur Lebensmittelverarbeitung eingesetzt werden. Murtfeldt Kunststoffe präsentiert mit dem Original Werkstoff "S“ plus+ FP eine Lösung für dieses Problem: