Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung

Item0318Das neue Engineeringtool von Item ist intuitiv zu bedienen und vereinfacht den Konstruktionsprozess im Maschinen- und Betriebsmittelbau erheblich. Die Software unterstützt Anwender dabei von der 3D-Konstruktion über den CAD-Entwurf, die Montageanleitung und die Projektdokumentation bis hin zur Online-Bestellung ihrer industriellen Systeme und Anlagen.

dassault0218Kärcher wird die 3D Experience-Plattform von Dassault Systèmes einsetzen, um seine bestehenden Prozesse weltweit digital zu transformieren. Dabei greift der Anbieter für Reinigungstechnik auf die Branchenlösung „Single Source for Speed“ zu. Damit integriert das Unternehmen seine Produktentwicklungsprozesse und verbessert die Zusammenarbeit und den Wissensaustausch für bis zu 1200 Mitarbeiter.

granta0417Granta Design hat mit der „Granta MI“ Version 11 das neueste Release seiner Werkstoffinformations-Managementsoftware veröffentlicht. Immer mehr Fertigungsunternehmen führen derzeit Projekte durch, mit denen sie ihre Werkstoffinformationen digitalisieren wollen. Die Version 11 beschleunigt diesen Prozess mit neuen Funktionen.
solidworks0417SPS IPC Drives Halle 6, Stand 108

Dassault Systèmes führt Solidworks 2018, die neueste Version des Lösungsportfolios für 3D-Design und Engineering, auf dem Markt ein. Das neue Release bietet integrierte, durchgängige Lösungen für den Konstruktions- und Fertigungsprozess. Unternehmen jeder Größe können damit neue Wege zur Herstellung von Teilen und Produkten beschreiten und ihre auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden zugeschnittenen Ideen schnell auf den Markt bringen.
eplan0417SPS IPC Drives Halle 6, Stand 210

Mit ihrem Ansatz der konsequenten Digitalisierung und ihrer interdisziplinären Ausrichtung im Engineering lassen sich mit der Eplan Plattform Version 2.7. Daten über den gesamten Prozess der Wertschöpfung ständig anreichern. 19 Softwaresprachen, zahlreiche Detailerweiterungen und bidirektionale Verbindungen zur Automatisierungstechnik – beispielsweise zum TIA Portal von Siemens oder zu Melsoft IQ von Mitsubishi – sichern ein effizientes Engineering.  
PTC20217PTC hat die Funktionalitäten der Lösung „Creo Product Insight“ präsentiert. Dank der Integration mit der Plattform für das industrielle Internet der Dinge (IoT) „Thingworx“ sorgt Creo Product Insight für eine neue Dimension im Entwicklungsprozess – die Vernetzung mit IoT-Daten aus der realen Welt.