Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung
micro epsilon0316Der neue „Thickness Sensor“ von Micro-Epsilon eröffnet vielfältige Anwendungsmöglichkeiten auf dem Gebiet der berührungslosen Dickenmessung. Der Sensor arbeitet hochpräzise und bietet eine kompakte Bauweise sowie einfache Bedienung. Die Messungen erfolgen berührungslos und verschleißfrei.
amo0216In verschiedenen industriellen Bereichen werden immer öfter absolute Messsysteme mit rein seriellen Schnittstellen zur Übertragung von Positionswerten eingesetzt. Dabei muss das Messsystem an Steuerungstypen verschiedener Hersteller über die verwendeten absoluten Schnittstellenprotokolle anschließbar sein. Mitsubishi hat die Schnittstellen der Längen- und Winkelmesssysteme von AMO offiziell als kompatibel zertifiziert.
Heidenhain10216Control Halle 1, Stand 1409

Offene Längenmessgeräte von Heidenhain kommen dort zum Einsatz, wo eine Positionierung mit sehr hoher Genauigkeit oder eine exakt definierte Bewegung benötigt wird. Dafür liefern sie grundsätzlich sehr stabile Abtastsignale. Verschmutzungen auf der Maßverkörperung oder auf der Abtastplatte können diese Abtastsignale jedoch beeinträchtigen. Damit die hohe Güte der Abtastsignale dauerhaft über die gesamte Lebensdauer der Messgeräte gewährleistet ist, hat Heidenhain einen neuen Signal-Processing-ASIC entwickelt.
Baumer0216Control Halle 1, Stand 1720

Mit dem Multi-Spot Laser-Distanzsensor aus der «Mesax» Familie präsentiert Baumer ein kompaktes Messgerät für Messungen auf anspruchsvollen Oberflächen. Dank der Kalibrierung ab Werk ist der Sensor sofort einsatzbereit und liefert exakte und wiederholgenaue Messergebnisse, ganz ohne aufwändige Umrechnung oder externe Software.
pepperl0216Hannover Messe Halle 9, Stand D76

Das Seilzug-Drehgeber-Portfolio von Pepperl+Fuchs bietet eine modulare Produktarchitektur mit großer Variantenvielfalt für nahezu jeden Einsatzbereich. Optimal aufeinander abgestimmte Komponenten stehen für eine lange Lebensdauer und gewährleisten zuverlässige Prozesse bei der linearen Wegmessung und Positionierung.
asm0116Bauma Halle A3, Stand 127

Mit den WBR-Modellen erweitert ASM die „Positape“ Wegband-Sensor-Familie um ein wichtiges Feature: Direkt am Sensor ist eine Band-Umlenkrolle montiert, so dass eine flexible Variation der Auszugsrichtung des Messbandes möglich ist. Dies ist vor allem bei Anwendungen mit engen Platzverhältnissen von Vorteil, bei denen umgelenkt werden muss.