Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung
pentair1213Embedded World Halle 4, 351

Pentair zeigt das erste Produkt seiner neuen flexiblen Produktfamile „Interscale“, einer Gehäuseserie der Marke Schroff für ungenormte, kleinere Formfaktoren. Das Interscale M besteht aus Metall und wurde für vielfältige Einsatzbereiche wie lüfterlose Feldbus-Gehäuse, Gehäuse für Single Board Computer oder ARM-Module, mobile Diagnose- oder Therapiesysteme für die Medizintechnik, PC-Kassensysteme (POS), Videoüberwachung im Bereich Haustechnik oder periphere Kontrolleinheiten in Industrieanwendungen, entwickelt.

Erhältlich sind Standard-Gehäuse, modifizierte Gehäuse und kundenspezifische Gehäuse, die alle drei auf derselben Basis aufgebaut sind. Die Interscale M Standard-Gehäuse in 1, 2 oder 3 HE und verschiedenen Breiten und Tiefen bestehen aus nur vier Einzelteilen, einem stabilen U-förmigen Körper, Front- und Rückseiten sowie einem Deckel.
weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!