Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung

rittal0719Mit seinen neuen „Blue e Chillern“ in der Leistungsklasse von 11 bis 25 kW hat Rittal seine Kühltechnik bei Kaltwassersätzen für die Maschinen- und Schaltschrank-Kühlung deutlich weiterentwickelt. Mit 40 % weniger Kältemittel leisten die Geräte einen wichtigen Beitrag zum nachhaltigen Umweltschutz. Gleichzeitig profitieren Anwender von exakter Temperaturregelung, vereinfachter Bedienung und Montage sowie neuen Sicherheitsfunktionen.

Vorkonfigurierte und schnell ab Lager verfügbare Optionspakte bieten Lösungen für nahezu jede Anforderung: etwa für Präzisionsregelungen, bei höheren Druckanforderungen oder robusten Outdoor-Anwendungen in Kältezonen.

Die Chiller gibt es im robusten Industriestandard (IP 44, Elektrik) – ergänzend zu den Blue e+ Chillern mit 1,5 bis 6 kW –  in vier Leistungsklassen von 11 bis 25 kW und in den beiden Gehäusegrößen 660 x 1265 x 1315 mm bzw. 760 x 1265 x 1515 mm (BHT).


 weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pepperl+Fuchs
Harting
Turck
Mitsubishi
Getriebebau Nord
Kocomotion-phone-alle
Rollon
Schmersal
Igus
Mayr
Auvesy
Gimatic