Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung
gogatecDie mikroprozessorgesteuerten „Gogalight“ LED-Anzeigen von Gogatec eignen sich zur Überwachung industrieller Prozesse. Sie sind sowohl als günstige Zusatzanzeige von Messwerten (4-20 mA) vor Ort als auch als Bestandteil einer komplexen Visualisierung in RS485 Netze einsetzbar.

Dank der kompakten Abmessung von 26 x 48 x65 mm passt die LED-Anzeige in jedes Standard-Tasterloch mit 22,5 mm Durchmesser. Damit ist ein schneller und komfortabler Aufbau von Visualisierungssystemen für verschieden Abläufe möglich. Auf der Vorderseite des Gerätes befindet sich eine vierstellige 7-Segment- LED-Anzeige mit 14 mm Zeichenhöhe zum Anzeigen des Messwertes, von Fehlermeldungen sowie der Funktionen und Werte während der Programmierung. Die Programmiertasten sind auf der zylindrischen Oberfläche des Gerätes angebracht. Die Anzeige erfolgt je nach Ausführung in grün oder rot. Harsche Umweltbedingungen begegnet die LED-Anzeige frontseitig mit Schutzart IP65 und rückseitig mit IP20, einer Betriebstemperatur von -30° bis +70 °C und einer relativen Luftfeuchtigkeit bis 80 % (nicht kondensierend).

Die LED-Anzeige gibt es in zwei Ausführungen: Als Gogalight ITP11 zum Messen und Anzeigen des Normsignals 4-20 mA und als Gogalight SMI2 in der Netzwerkversion für RS485 Modbus als Master oder Slave.
weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!