Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung

MitsubishiMitsubishi Electric präsentiert sein neues 5,0 Zoll WVGA TFT-LCD-Farbmodul für industrielle Anwendungen, die auch robuste Außenanwendungen einschließen. Das AA050MG01 verfügt über einen integrierten LED-Treiber in einem kompakten und leichten LCD-Modul und zeichnet sich durch einen hohen Helligkeitswert von 800 cd/m2 sowie einen extraweiten Sichtwinkel aus.

Das Modul ist in einem Kompaktgehäuse in Leichtbauweise untergebracht. Die verbesserte Struktur der Hintergrundbeleuchtung ermöglicht eine geringere Modulstärke von 3,9 mm sowie ein reduziertes Gewicht von 80 g. Darüber hinaus verfügt das Modul über einen integrierten LED-Treiber, der kompaktere Systementwürfe unterstützt und somit für eine bessere Kosteneffizienz bei kundenspezifischen Anwendungen sorgt.

Das AA050MG01 bietet einen extraweiten Sichtwinkel von 170 Grad (horizontal/vertikal) - branchenweit einer der besten Werte - und dank des hohen Kontrastverhältnisses von 900:1 eine gestochen scharfe Anzeige.

Im Gegensatz zu anderen Modellen, bei denen eine Hintergrundbeleuchtung auf Basis von Kaltkathoden-Leuchtstofflampen (Cold Cathode Fluorescent Lamps, CCFLs) zum Einsatz kommt, können die TFT-LCD-Module mit marktführender langlebiger LED-Hintergrundbeleuchtung ohne Inverter betrieben werden. Die TFT-LCD-Module eignen sich für den Einsatz in sehr hellen Außenumgebungen.

Das Modul AA050MG01 deckt einen Temperaturbereich von -20° bis 70 °C ab. Der zunehmende Einsatz portabler Endgeräte in Lagerhallen oder Einzelhandelsgeschäften, beispielsweise für das Erfassen und Überwachen der Lagerbestände, ist nur ein möglicher Anwendungsbereich von TFT-Bildschirmen dieser Größe. Das TFT-LCD-Modul ist RoHS-konform.


weiterer Beitrag des Herstellers        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!