Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung

prima0913EMO Halle 25, Stand E22

Prima Electro präsentiert mit der „Open Control“ von Osai eine neue numerische Steuerungs-Familie. Bei dem modularen System sind die servounterstützten Achsen und I/O-Module auf einem digitalen Fieldbus verteilt. Das System basiert auf dem Betriebssystem Windows CE und bietet eine sehr gute Rückwärtskompatibilität mit den weit verbreiteten früheren 10/Series-CNC-Plattformen. Die Produktfamilie geht auf eine Vielzahl von Anwendungserfordernissen ein:

So ist das Einstiegsprodukt Open-XS bereits in der Lage, große Rechenleistung und Modularität bei gleichzeitig wettbewerbsfähigen Kosten miteinander in Einklang zu bringen. Es eignet sich sehr gut, um die Leistungsfähigkeit von 2D- und 3D-Metallbearbeitungsmaschinen zu steigern. Insgesamt hält die neue Produktfamilie zahlreiche skalierbare Hardware-Plattformen bereit und gewährleistet damit die Wahl der optimalen Verarbeitungsleistung entsprechend den anwendungsspezifischen Erfordernissen.


weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!