Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung

yokogawa0113Yokogawa Electric hat eine erweiterte Version der sicherheitsgerichteten Steuerung "Pro Safe-RS" auf den Markt gebracht. Die Pro Safe-RS R3.02.00 ist mit Eingangs-/Ausgangsmodulen ausgestattet, die einen zuverlässigen Anlagenbetrieb auch bei sehr hohen Temperaturen gewährleisten. Zudem wird nun auch ein offenes Kommunikationsprotokoll unterstützt, das die Kompatibilität der Steuerung mit Prozessleitsystemen (PLS) anderer Anbieter erheblich verbessert.

Eine absolute Neuheit sind die speziell entwickelten hochtemperaturbeständigen digitalen und analogen Eingangs- und Ausgangsmodule. Die neuen Module können bei Umgebungstemperaturen von bis zu +70 °C betrieben werden. Sicherheitsgerichtete Steuerungssysteme und Prozessleitsysteme werden nicht immer gleichzeitig ausgetauscht. Deshalb wurde Pro Safe-RS entsprechend erweitert und unterstützt nun auch die Ethernet-basierte Modbus-/TCP-Kommunikation mit anderen Systemen.


weiterer Beitrag des Herstellers           Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Elmeko
Pepperl+Fuchs
Minebea
Rodriguez
Optris
Baumer
Tretter
Elmeko
Schmersal
Schaeffler
Gimatic
eks
Kipp-Werke