Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung

DeutschmannDie Hutschienen-Gateways aus der „Unigate CL“-Serie von Deutschmann Automation verfügen jetzt über eine Software-Schnittstelle für das Diagnosetool „AutoSPy“. Dieses kann über die Debug-Schnittstelle der Unigate CL auf das Script zugreifen, das in den Gateways das Protokoll des Endgerätes umsetzt. Mit der Analysesoftware lassen sich wie mit einem Fahrtenschreiber sämtliche ein- und ausgehenden Signale in Echtzeit aufzeichnen. Unterschiedliche Diagrammfunktionen gestatten die komfortable Auswertung der Aufzeichnungen und die übersichtliche Darstellung von Variablen.

Durch Langzeit-Logfiles und integrierte Filterfunktionen lassen sich dabei auch kürzeste oder extrem selten auftretende Störungen identifizieren.

Die Protokollkonverter aus der Unigate CL-Familie sind für alle gängigen Feldbusse und Industrial-Ethernet-Systeme verfügbar. Sie nutzen die volle Übertragungsrate des jeweiligen Busses und unterstützen alle Geschwindigkeiten. Durch den Einsatz dieser Geräte ersparen sich Hersteller von Automatisierungsgeräten einen großen Teil des Entwicklungsaufwands bei der Anpassung an unterschiedliche Protokolle. Mit dem Script, zu dessen einfacher Erzeugung der Hersteller den kostenlosen „Protocol Developer“ bereitstellt, lassen sich auch komplexe Protokolle nachbilden und kundenspezifische Befehle integrieren, ohne dass spezielle Programmierkenntnisse oder besonderes Fachwissen über Feldbusse und Ethernet-Systeme vorausgesetzt werden.


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!