Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung

BartecDie mobile LED-Arbeitsleuchte mit Ladestation von Bartec wurde konzipiert für die komfortable Ausleuchtung von Arbeitsflächen in allen explosionsgefährdeten Bereichen für Gas oder Staub. Damit eignet sie sich für den Einsatz in den Zonen 0/20, 1/21 und 2/22. Ihre Leistungsstärke basiert auf dem großen Temperatureinsatzbereich von -20° bis +60 °C, den Schutz gegen starkes Strahlwasser IP 66 sowie 30 hochwertigen LEDs, welche mit einer Lichtleistung von mehr als 600 Lux auf 1m Abstand ein sicheres Arbeiten an jedem Einsatzort ermöglichen.

Durch die im Standardlieferumfang enthaltenen Ladeadapter für 12 V-24 V DC und 200 V-250 V kann die Arbeitsleuchte sowohl im Kraftfahrzeug wie auch am 230 V-Netz außerhalb des explosionsgefährdeten Bereiches geladen werden. Einmal aufgeladen ist sie für 6 h im Dauerbetrieb einsatzfähig. Durch den leistungsstarken Lithium-Ionen-Akku sind sowohl eine hohe Lebensdauer wie auch eine geringe Ladezeit von max. 3 h (innerhalb von 1 h 80 % Ladekapazität) und damit eine schnelle Verfügbarkeit im täglichen Betrieb sichergestellt.

Trotz der kompakten und robusten Bauform aus schlag- und rutschfestem Kunststoff zeichnet sich die Ex-Arbeitsleuchte durch ein geringes Gewicht (ca. 600 g), einfache Bedienung und ein formschönes Geschmacksmuster geschütztes Design aus. Die ATEX und IEC Ex zertifizierte Arbeitsleuchte mit Ladestation gibt es in zwei Varianten mit offenen oder geschlossenen, drehbaren Befestigungshaken.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!