Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung

jumo0217Sensor+Test Halle 5, Stand 247

Mit dem Drucksensor „Dtrans p35“ und dem Temperatursensor Dtrans T1000 sind jetzt die ersten Jumo-Produkte mit einer IO-Link-Schnittstelle auf dem Markt. Das breite Einsatzspektrum beider Sensoren reicht von der Werkzeugmaschine bis zur Lebensmittelindustrie.

Der Drucksensor Dtrans p35 deckt einen Messbereich von -1 bis 600 bar ab. Die Genauigkeit bei +20 °C Umgebungstemperatur liegt bei 0,5 % der Messspanne, die Langzeitstabilität bei weniger als 0,2 %. Der Temperatursensor Dtrans T1000 arbeitet mit einem bewährten Pt1000 Elementarsensor des Herstellers. Der Messbereich beträgt -50° bis +260 °C. Beide Sensoren verfügen über verschiedene Schaltfunktionen wie Schaltpunkt, einstellbare Hysterese, Schaltverzögerung oder Fensterfunktion.

Die Sensoren mit IO-Link-Schnittstelle lassen sich mit einer identischen Software konfigurieren und verfügen über eine große Auswahl an Prozessanschlüssen. Mit Hilfe des „Peka“-Prozess-Anschlussadaptersystems kann der Drucksensor auch in der pharmazeutischen Industrie und in der Lebensmittelbranche wie in Getränkeabfüllanlagen eingesetzt werden.


weiterer Beitrag des Herstellers           Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!