Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung
mitsubishi20217Mitsubishi Electric hat auf der Hannover Messe eine leckere Überraschung gezeigt: Am „GOT2000“-Bedienterminal des Durchlaufstaplers DS-800 von LTL Maschinenbau mit kompakter Roboterzelle RV-2FB-D1-S15 von Mitsubishi Electric konnte der Besucher einen Schokotaler im Tray auswählen und vom Roboter herausgeben lassen.

mitsubishi10217Automatisierte Stapelvorrichtungen wie der LTL Maschinenbau GmbH, einem Anbieter von branchenübergreifenden Lösungen für Werkstückhandling, spielen als Puffer und Montagehilfen in der Fertigung eine maßgebliche Rolle. Das schokoladenbestückte Zuführ- und Speichersystem für Artikel in Mehrweg-Warenträgern (Trays) ist ein Durchlaufstapler vom Typ DS-800, der speziell für oberflächen- oder kontursensible Bauteile wie im Kunststoffspritzguss entwickelt wurde und Behälterwechselzeiten von unter 5 s erreichen kann. Das Teilehandling erfolgt nach Wahl des Kunden durch ein karthesisches 3-Achs-System oder einen Industrieroboter.

mitsubishi30217In der gezeigten Anwendung verrichtet ein vertikaler Knickarmroboter vom Typ „Melfa RV-2FB-D1-S15“ seinen Dienst. „Der Clou des Mitsubishi-Electric-Roboters ist die Montage an der Zellendecke. Hierdurch können wir die Handlingprozesse optimal und kompakt gestalten“, freut sich Dipl.-Ing. Frank Döllner, Geschäftsführer von LTL. Die agilen und 19 kg leichten Roboter sind für Arbeiten auf engstem Raum wie Montage, Bestückung, Palettieren und Sortieren prädestiniert. Ihre hohe Wiederholgenauigkeit bei der Positionierung von ±0,02 mm macht sie selbst für Fügeaufgaben interessant.

Die lange Nutzungsdauer der Robotiklösung verlangt eine entsprechende Maschinenausführung. Hier bietet LTL eine solide Stahlkonstruktion und Zellenfenster aus Sicherheitsglas. Der Handlingspezialist empfiehlt grundsätzlich die Ausstattung mit einem Melfa-Roboter und nennt dafür gleich mehrere Gründe: „Der Mitsubishi-Electric-Roboter hat ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und bietet samt „Melsec“-Steuerung mit GOT2000-Touchpanel als Integrations-Kit für OEM-Kunden eine Lösung aus einem Guss. Vor allem aber leisten die Kollegen von Mitsubishi Electric einen ganz hervorragenden Support.“
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!