Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung

abb0613ABB Robotics stellt mit "Machine Tending Solution" die erste komplette Software für das Beschicken und Bedienen von Maschinen vor. Sie fasst die Erfahrungen und Lösungen von mehr als 30.000 installierten Industrierobotern zur Maschinenbeschickung und über 40 Jahren Beschickungssoftware in einem Produkt zusammen. Der Anwender kann mit ihr das Programmieren seiner spezifischen Maschinenbeschickung einfacher, schneller und flexibler gestalten. Machine Tending Solution bietet einen offenen Standard für beliebige Integrationstiefen und Schnittstellen für individuelle Teillösungen.

Anwender in Metall, Kunststoff, Holz oder sonstige Werkstoffe ver- und bearbeitenden Betrieben können zukünftig ihren Aufwand beim Programmieren und Bedienen ihrer Maschinen deutlich reduzieren. In die Software sind bereits wichtige Grundfunktionen für die Produktion wie das Starten und Stoppen, die Anforderung für den Halt nach Zyklusende sowie die kollisionsfreie Rückkehr in die Homeposition im Fehlerfall („Home Run“) integriert. Machine Tending Solution unterstützt kundenspezifische Funktionen wie verschiedene Produktionszyklen sowie Servicefahrten u. a. zum Greiferwechsel oder für eine manuelle Teileinspektion. Auch Anforderungen  wie automatisches Generieren von Programmgerüsten, Erstellen von Simulationen und vereinfachte Dateneingaben erfüllt Machine Tending Solution umfassend.

Machine Tending Solution besteht aus den beiden Komponenten Machine Tending Power Pac (MTPP) und Robot Ware Machine Tending (RWMT). MTPP ist die Software, mit der der Programmierer in Robot Studio mit einem virtuellen Robotersystem die maschinenspezifischen Programme konfiguriert und die Abläufe simuliert.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!