Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung
buerkle0417Motek Halle 6, Stand 6004

Schnellerer Service, höhere Verfügbarkeit und geringere Kosten durch die intelligente Kombination von Web-Portal und Smart Glasses: Die neue Lösung »Augmented Automation« verbindet interne Fachleute von Maschinen und Anlagenbauern mit ihren Kollegen, die entfernt Maschinen oder Anlagen zu reparieren oder zu warten haben. Entwickelt wurde die innerhalb kürzester Zeit implementierbare Lösung von Essert, der Vertrieb liegt exklusiv bei Alexander Bürkle

Vier Augen sehen mehr als zwei. Auch über eine Distanz von tausend Kilometern? Ab sofort wird das mit der Augmented Automation innerhalb kurzer Zeit. Die Lösung besteht aus der Datenbrille und dazugehöriger IT samt den Applikationen. In der Praxis kann das so aussehen: Ein Techniker im Service hat einen Fehler an einer Anlage zu reparieren. Er setzt sich die Datenbrille auf, authentifiziert sich und kommuniziert über ein zentrales Portal per Audio und Video mit dem Spezialisten im Unternehmen, der die individuelle Konfiguration der Anlage besser kennt. Der Experte im Unternehmen sieht und hört, was der Kollege vor Ort macht und kann ihm Schaltpläne oder andere hilfreiche Hinweise in die Datenbrille senden, um ihn zu unterstützen. Zusammen beheben sie das Problem. 
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!