Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung
epsg0417Hannover Messe Halle 9, Stand F25

Die Ethernet Powerlink Standardization Group (EPSG) zeigt, wie Edge-Architekturen für das Industrial IoT umgesetzt werden. Neben edgefähigen Controllern wird unter anderem ein neuartiger Drehübertrager gezeigt, mit dem Powerlink berührungslos mit 100 Mbit/s übertragen wird.

Mehrere EPSG-Mitglieder zeigen Steuerungen, die Daten vorverarbeiten und aggregierte Informationen anschließend direkt in die Cloud schicken. Damit lassen sich Edge-Architekturen leicht umsetzen. Zur Kommunikation mit der Cloud kommt OPC UA zum Einsatz, das von den Protokollen AMQP oder MQTT übertragen wird.

Live wird eine Roboter-Applikation mit einem kontaktlosen Drehübertrager von Spinner zu sehen sein. Die Geräte arbeiten völlig verschleißfrei und übertragen Powerlink-Daten mit der vollen Datenrate von 100 Mbit/s. Die Bitfehlerrate ist kleiner 1x10-12. Erhöhte Zykluszeiten aufgrund fehlerhafter Datenpakete, wie sie bei Schleifringsystemen vorkommen können, gehören der Vergangenheit an.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!