Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung

BeckhoffDer Buskoppler BK9053 erweitert das Beckhoff-Busklemmensystem um einen „Profinet-RT-Slave“. Der Buskoppler der „Compact“-Serie ist für kostensensible Anwendungen optimiert und in schlankem Gehäusedesign ausgeführt. Im Unterschied zum Buskoppler BK9103 mit integriertem 2-Port-Ethernet-Switch verfügt die Compact-Version über nur einen Ethernet-Port. Mit dem BK9053 steht die komplette Vielfalt von rund 400 verschiedenen Beckhoff Busklemmen für Profinet zur Verfügung.

Der BK9053 verbindet Profinet RT mit den modular erweiterbaren Beckhoff Busklemmen. Mit dem BK9053 sind Profinet-Zykluszeiten bis 1 ms möglich. Über die GSDML (Gerätestammdatei) wird der Koppler in der Steuerung konfiguriert und parametriert.

Beckhoff unterstützt alle marktrelevanten Feldbus- und Industrial-Ethernet-Lösungen. Für Profinet-Anwendungen steht, neben dem IP-20-System, die Feldbus Box IL230x-B903 in Schutzart IP 67 zur Verfügung. Softwareseitig wird das Angebotsspektrum abgerundet durch die Twin CAT-Softwaremodule Profinet-RT-Controller und -Device, die aus jeder Beckhoff-PC-Steuerung einen Profinet-Controller bzw. ein -Device machen.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!