Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung

ait1013SPS IPC Drives Halle 6, Stand 210

Zur Validierung von Profinet-Netzwerken steht mit dem „Profinet Analyzer“ von AIT-Solution ein modernes Software-Tool zur Verfügung, welches unter Nutzung der praktischen Erfahrungen aus zahlreichen durchgeführten technischen Abnahmeprüfungen aus der Praxis für die Praxis entwickelt wurde. Zentrale Neuerung stellt die Erfassung und Darstellung der sogenannten Controller-Domänen dar.

Profinet-Netzwerke stellen die zentralen Elemente von Fertigungsanlagen dar, bei denen die Verfügbarkeit oberste Priorität hat. Dieser Bedeutung folgend sollte jedes Netzwerk durch eine Abnahmeprüfung ausführlich getestet werden. Zielgrößen und Anwendernutzen sind dabei die Qualitätssicherung sowie eine umfassende  Anlagendokumentation. Eine Prüfung, ob die Anlage in ihrem aktuellen Zustand störungsfrei arbeitet, trägt wesentlich zur Erlangung einer hohen Verfügbarkeit bei. Prüfgrößen sind dabei die Kommunikationsgüte, Konfiguration, Verbindungsgüte und die topologischen Anordnung. Neben der frühzeitigen Erfassung ist die schnelle Beseitigung von Störungen von besonderer Bedeutung. 

Mit dem Profinet Analyzer wird es einfacher, unterlagerte Steuerungen, wie sie beispielweise bei Roboterzellen zu finden sind, zu lokalisieren. Dadurch lässt sich die Netzwerkstruktur einer Produktionsanlage leichter bewerten – und zwar unabhängig vom jeweiligen Engineeringsystem.


weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!