Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung

softing0412Hannover Messe Halle 9, Stand C33

Im Auftrag von Witeck hat Softing einen plattformunabhängigen Stack entwickelt, der die Implementierung von Wirelesshart auf einer Vielzahl von unterschiedlichen Hardwareplattformen ermöglicht. Dabei ist die volle Interoperabilität mit bereits eingesetzten Wirelesshart-Plattformen gewährleistet. Der Stack wurde mit einer Vielzahl von verschiedenen Systemkomponenten und Feldgeräten intensiv getestet.

Der Stack ist für Mitglieder von Witeck, der offenen Non-Profit-Organisation zur hersteller- und plattformunabhängigen Implementierung von drahtlosen Standards für die Prozess- und Fabrikautomation, kostenlos verfügbar. Nicht-Mitglieder können Nutzungslizenzen über die Softing Industrial Automation GmbH erwerben.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!