Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung

MKT0212MKT Systemtechnik bietet jetzt für kleinere dezentrale Automatisierungsanwendungen Ethercat-E/A-Module in sehr kompakter Bauform mit Gehäuseabmessungen von 100 x 80 x 25 mm. Die Geräte im IP20-Gehäuse für die Hutschienenmontage bieten jeweils acht digitale Ein- oder Ausgänge. Ein kombinierter Betrieb von Ein- und Ausgängen ist ebenfalls möglich.

Die Eingänge eignen sich für Low-Pegel von 0…5 V und High-Pegel von 8…36 V. Gelbe LED zeigen die Belegung der Eingänge an. Die Ausgangsbaugruppen sind kurzschlussfest und für einen Laststrom von 1 A ausgelegt. Auch hier signalisieren gelbe LED die Anschlussbelegung, rote LED zeigen Fehler an. Der Anschluss der Ein- und Ausgänge sowie der Versorgungsspannung ist wartungs- und servicefreundlich über Steckverbinder mit Schraubanschluss gelöst. Die Ein- und Ausgangsbelegung wird mit einer XML-Datei vorkonfiguriert und lässt sich so einfach an verschiedene Applikationen anpassen.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!