Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung

pepperlSeit circa einem halben Jahr sind die WirelessHart-Produkte von Pepperl+Fuchs verfügbar. In der kurzen Zeit wurden bereits einige praxisnahe Projekte angefragt, die sehr unterschiedliche Anwendungsfelder offenbaren. Es hilft u. a. dabei, die Anlagenverfügbarkeit zu verbessern, Produktionsprozesse zu optimieren oder Ressourceneinsatz zu verringern.

WirelessHart eignet sich hervorragend zur Übertragung von Messwerten, die zur Überwachung von Prozessen und Anlagenteilen gesammelt werden. So lassen sich zum Beispiel Wicklungstemperaturen von Pumpenmotoren, Füllstände von Betriebsmitteln wie Kühlmittel oder Schmierstoffe, Verstopfung von Rechen in Klärwerken oder Verstopfung von Filtern über Differenzdruck bequem überwachen. Die Anlagenverfügbarkeit wird hierdurch aktiv verbessert, da rechtzeitig Wartungshinweise an die Leitwarte gegeben werden.

Des Weiteren hilft WirelessHart, Produktionsprozesse weiter zu optimieren. Zum Beispiel kann regelmäßig die Kühlwassertemperatur gemessen werden, um daraufhin andere Prozessparameter entsprechend anzupassen. Mithilfe von temporären Messungen können Informationen über den Prozess gesammelt werden, um  entsprechende Änderungen in der Prozesssteuerung abzuleiten. Neben Erhöhung der Produktqualität kann dies nebenbei auch den Ressourceneinsatz verringern und Kosten einsparen.

Die neuen Messstellen lassen sich schnell und flexibel realisieren. Zur Installation müssen nur wenige Regeln berücksichtigt werden: Befindet sich das neue Gerät in Sichtweite eines bereits vorhandenen WirelessHart-Gerätes, kommt eine Funkverbindung automatisch zu Stande und es wird in das Netzwerk aufgenommen. Die Messwerte stehen über das WirelessHart Gateway der Leitwarte mittels Modbus oder Hart OPC Server zur Verfügung.

Das Gateway ist die zentrale Komponente und managt das Netzwerk. Zudem bildet es die Schnittstelle zwischen dem drahtlosen Netzwerk und verschiedenen verdrahteten Bussystemen. Auf der Feldgeräteseite kommen der Temperaturmessumformer zur lokalen Temperaturmessung und der Adapter zum Aufrüsten jedes beliebigen 4…20 mA oder HART-fähigen Feldgerätes zum Einsatz.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!