Industrie Aktuell
News Portal f├╝r Konstruktion und Entwicklung
rauscher0217Die Matrox Indio (Vertrieb Rauscher) ist eine Ein/Ausgabe- (I/O) und Netzprotokoll-Karte f├╝r Vision Anwendungen. Die PCIe x1 Karte bietet diskrete I/Os mit Echtzeit-Synchronisation und industriellen Netzprotokollen wie Ethernet/IP, Modbus und Profinet, wodurch jeder PC zu einem Vision Controller wird.

Mit acht Eing├Ąngen und acht Ausg├Ąngen, die per Jumper zwischen 24V und TTL umschaltbar sind, eignet sich Matrox Indio f├╝r den Einsatz in Labor und Feld. Die I/Os sind optisch getrennt und die Ausg├Ąnge unterst├╝tzen zur├╝ckstellbare Sicherungen zur Schadensabsicherung gegen ungewollte Verwendung. Selektierbar als Quelle oder Senke sind die I/Os ├╝ber einen standardm├Ą├čigen 30-pin D-Sub Stecker zug├Ąnglich.

Durch eine speziell daf├╝r eingebaute Hardware wird ein pr├Ązises Echtzeitverhalten der Ausg├Ąnge erreicht, gesteuert entweder durch Ablauf einer vorgegebenen Zeit oder spezifische Eingangsevents. Diese Ereignisse k├Ânnen direkt von diskreten Eing├Ąngen, einem Drehwinkelgeber oder einem durch einen Eingang gesteuerten Z├Ąhler ausgel├Âst werden. Ausgangsevents k├Ânnen per hardwarebasierter Liste ausgel├Âst werden, direkt durch einen Eingangstrigger oder einem von vielen kaskadierbaren Timern.

Matrox Indio stellt auch einen Gigabit Ethernet Port (RJ45) f├╝r die industriellen Netzprotokolle Ethernet/IP, Modbus und Profinet zur Verf├╝gung. Um die zeitlichen Anforderungen einzuhalten, wird das Profinet-Protokoll von Hardware unterst├╝tzt. Alternativ dazu kann der Gigabit Ethernet Port mit einer GigE Vision Kamera verbunden werden, wobei der Support von Power-over-Ethernet (PoE) die Verkabelung vereinfacht.

Die Matrox Indio I/O und Netzprotokoll Karte gibt Systemeentwicklern eine robuste Plattform f├╝r Vision Projekte. Mit einer Karte, die gleichzeitig Kommunikations- und Synchronisations-M├Âglichkeiten f├╝r fast jedes Windows basiertes System bietet, lassen sich Vision Projekte f├╝r die Vielzahl von Automationsger├Ąten kompatibel gestalten.

Entwickelt f├╝r sowohl das Matrox Imaging Library (MIL) 10 SDK als auch die integrierte Entwicklungsumgebung Matrox Design Assistant 5 erlaubt die Matrox Indio I/O Karte Systemintegratoren und Maschinenbauern den Einsatz eines PC der Wahl mit der Matrox Vision Software.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!