Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung
Rauscher03165Basler (Vertrieb Rauscher) hat eine neue Schnittstelle zum Anschluss an LVDS-basierte Vision-Technologie entwickelt. Mit dieser BCON Schnittstelle können Entwickler von Embedded Bildverarbeitungssystemen anspruchsvollste Anforderungen erfüllen. Zusammen mit den Dart Boardlevel-Kameras ermöglicht sie schlanke Bildverarbeitung durch ihre flexiblen und kostenreduzierenden Eigenschaften sowie die maximal optimierte Sensor- und Bildverarbeitungsarchitektur.

LVDS steht für Low Voltage Differential Signaling und bezeichnet eine Standard-Schnittstelle für die Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung über Flachbandkabel. Allerdings definiert es die Bildübertragung nicht im Detail. Dafür sorgt jetzt BCON: Diese Schnittstelle stellt die zuverlässige Übertragung von Bilddaten mit maximaler Flexibilität sicher. Fortschrittliche FPGA-Platinen und SoCs (System on Chip) können hiermit an die Dart Kameras angeschlossen werden.

Die können mit zahlreichen Embedded Prozessor-Boards eingesetzt werden. Entwickler von Embedded Systemen können mit BCON zwischen verschiedenen Kamera Modellen ohne zusätzliche Integrationskosten oder Aufwand wechseln.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Auvesy
Mayr
Getriebebau Nord