Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung
heidenhain10115Control Halle 1, Stand 1409

Für das einfache und schnelle Messen auf hochgenauen Messmaschinen hat Heidenhain die neue Auswerte-Elektronik „Quadra-Chek 3000“ entwickelt. Ihre modernen Videowerkzeuge werten das Kamerabild aus, erkennen Kanten und legen Messpunkte fest. Das Ergebnis stellt die Quadra-Check 3000 grafisch auf ihrem Touchscreen dar. Direkt daneben sind einfache, klar gezeichnete Bedienelemente mit den zur Wahl stehenden Funktionen angeordnet wie Measure Magic für automatische Messvorgänge im Handumdrehen.

So hat der Bediener alles im Blick und kann die Auswerte-Elektronik intuitiv durch Tippen, Wischen und Ziehen bedienen. Die Teile-Ansicht ermöglicht die Konstruktion weiterer Geometrie-Elemente – ebenfalls ganz einfach und intuitiv am Touchscreen direkt in der grafischen Darstellung.

Im rauen Fertigungsumfeld überzeugt die Quadra-Check 3000 mit ihrem werkstattgerechten Design: ein sehr flaches, robustes Aluminium-Gehäuse, speziell gehärtetes Glas für den Touchscreen, ein integriertes Netzteil und die lüfterlose Passivkühlung. An der Rückseite finden sich zahlreiche Anschlüsse und Schnittstellen einschließlich USB und Ethernet.
weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!