Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung
optris0115Hannover Messe Halle 11, Stand A48

Der USB-Server Gigabit ermöglicht die Anbindung der USB-Wärmebildkameras und Videopyrometer von Optris an Gigabit-Ethernet-Netzwerke. Hierdurch erreicht man Leitungslängen von bis zu 100 m bei einer Direktverbindung zwischen Temperaturmessgerät und PC. Die Versorgung der Messgeräte kann dabei bequem über PoE erfolgen. Der Server ermöglicht eine Übertragungsrate von bis zu 1000 Mbit/s, wodurch beispielsweise hochauflösende radiometrische Wärmebilder mit 640 x 480 Bildpunkten und 32 Hz übertragen werden können.

Anwender haben nun die Möglichkeit, auch das VGA-Modell mit 640 x 480 Pixeln oder die bispektrale Kamera PI 200 zu nutzen. Bei Neustart des Systems werden die Verbindungen zu den Industrie-Messgeräten automatisch wiederhergestellt.

Der vom Schnittstellen-Experten Wiesemann & Theis entwickelte USB-Server Gigabit kann im Gegensatz zum Vorgängermodell nun die Daten aller PI-Modelle mit voller Bildfrequenz über Ethernet übertragen. Das Gerät hat zwei unabhängige USB 2.0 Ports und kann entweder über PoE oder eine externe Spannung von bis zu 48 VDC versorgt werden. Es unterstützt Netzwerkprotokolle TCP/IP inklusive Routing und DNS.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!