Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung

rauscher0313Die "Elixxa+" Farbzeilenkameras von Rauscher wurden speziell mit dem Fokus auf hohe Geschwindigkeit, herausragende Empfindlichkeit und hohe Auflösung entwickelt. Dafür sorgt eine CMOS-Pixel-Architektur, die das beste SRV jedes einzelnen Pixels mit der Multi-Line-Architektur verbindet, um durch sequenzielles Integrieren derselben Objektzeile mit voller Belichtungssteuerung die Empfindlichkeit noch zu steigern.

Die Color-Zeilenkameras ermöglichen hohe Zeilenraten mit bis zu 95.000 Zeilen/s und kombinieren kurze Reaktionszeiten mit einem extrem niedrigen Rauschpegel. Daher ist ein hoher Signal-Rausch-Abstand selbst bei Anwendungen mit kurzen Integrationszeiten oder eingeschränkter Beleuchtung möglich. Die 5 x 5 µm großen Pixel sind in vier aktiven Zeilen angeordnet. Eine Dual-Line-Filterkonfiguration ermöglicht den Betrieb der Kameras in mehreren Modi:

Color-Zeilenkamera 16k / 8k mit Coaxpress Schnittstelle:
16384 RGB Pixel, 5 x 5µm, bis zu 47.500 Zeilen/s, Full Definition Modus
8192 RGB Pixel, 10 x 10µm, bis zu 95.000 Zeilen/s, True Color Modus

Color-Zeilenkamera 8k / 4k mit Camera Link Interface:
8192 RGB Pixel, 5 x 5µm, bis zu 50.000 Zeilen/s, Full Definition Modus
4096 RGB Pixel, 10 x 10µm, bis zu 66.000 Zeilen/s, True Color Modus

Die 16k / 8k- und 8k / 4k Farbzeilenkameras basieren auf der Multi-Line-CMOS-Technologie von e2v. Sie verfügen über einen Echtfarb-Modus und eignen sich damit besonders für das Scannen von Dokumenten mit hoher Auflösung und das Prüfen von gedruckten Dokumenten, Flachbildschirmen, Leiterplatten, Lebensmitteln, Pharmazeutika sowie von Oberflächen aus hochwertigen Rohmaterialien.


weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!