Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung

jenoptik0512Sensor+Test Halle 12, Stand 422

Mit der Gerätegeneration "Vario CAM HD" von Jenoptik bietet Infratec weltweit erstmalig mobile Mikrobolometer-Thermografiekameras an, die mit einem Detektorformat von 1024 x 768 IR-Pixeln ausgestattet sind und damit um mehr als die 2,5-fache Pixelauflösung gegenüber bisheriger Spitzenmodelle verfügen.

Erstmalig wird die für den Dauerbetrieb konzipierte optomechanische MicroScan-Funktion zur Aufnahme dynamischer Wärmebildsequenzen in einer Pixelauflösung von 2048 x 1536 IR-Pixeln eingesetzt. Zusammen mit dem sehr guten thermischen Auflösungsvermögen und lichtstarken Präzisionsoptiken entstehen hochpräzise und kristallklare Wärmebilder. Großflächige Messobjekte können mit noch nie dagewesener Effizienz thermografiert werden.

Die Vario CAM HD verknüpft zahlreiche Funktionen wie eine lichtempfindliche 8 Megapixel-Digitalkamera, HD-Videokamera oder einen GPS-Sensor. Ein absolutes Novum im Bereich portabler Thermografiesysteme stellt der integrierte Laserentfernungsmesser dar.

Ein umfangreiches Optiksortiment spannt den Bogen möglicher Messobjekte von der Mikrothermografie bis hin zu Teleobjektivanwendungen für Messobjekte in großer Entfernung. Gemäß Jenoptik-Qualitätskriterien sind die Optiken der VarioAM HD-Kamerafamilie als kompromisslose Vollobjektive mit der Öffnungszahl 1.0, höchster Transmission und Übertragungsgüte sowie geringster Verzeichnung konzipiert.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Auvesy
Mayr
Getriebebau Nord
Turck
Schmersal
Pepperl+Fuchs
Kocomotion-phone-alle
Igus
Auvesy
Rollon
Getriebebau Nord
Mayr
Gimatic
Mitsubishi
Harting