Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung
Industrie 4.0 bringt neue Herausforderungen bei der Gewährleistung stabiler und sicherer Netzwerke mit sich. Dabei zeigt sich, dass Security häufig als originäre Aufgabe der IT-Abteilungen in den Unternehmen im Sinne einer Abschottung nach außen gesehen wird. Die Sensibilität für den Schutz gegen „Angriffe von innen“ ist jedoch bei vielen Betreibern noch nicht ausreichend vorhanden. Der Vortrag von Karl-Heinz Richter, Geschäftsführer, Indu-Sol GmbH, Schmölln, stellt einen neuartigen Ansatz für die Netzwerksecurity auf Produktionsebene (OT) vor, welcher auf bewährten Monitoring-Konzepten fußt.




Der Vortrag wurde am 1. Februar 2017 auf den Fachpressetagen in Bruchsal gehalten.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!