Industrie Aktuell
News Portal für Konstruktion und Entwicklung

Danfoss1112SPS IPC Drives Halle 3, Stand 220

Danfoss zeigt den neu entwickelten motormontierten Umrichter "VLT Drive Motor FCM 106". Das Gerät kann Asynchron- sowie Permanentmagnet-Motoren betreiben und ist somit technologieunabhängig universell einsetzbar. Der Antrieb wird als Komplettpaket angeboten, es kann aber auch die Elektronik allein bezogen werden um eigene Antriebe mit einer Drehzahlregelung auszustatten.

Der VLT Drive Motor FCM 106 als Kombination von Motor und Umrichter bietet eine platzsparende Alternative für Lüfter-, Pumpen- und Industrieantriebe. Er deckt den Leistungsbereich 0,55 bis 22 kW ab und ist als Komplettpaket mit Asynchron- oder Permanentmagnet-Motor konzipiert. Der Anwender kann aber auch das Umrichteroberteil FCP 106 bestellen und auf einen vorhandenen bzw. eigenen Motor montieren. Die Verbindung zwischen FCP106 und Motor ist bis zu einer Leistung von 7,5 kW als Steckverbinder ausgeführt, somit ist das Gerät sehr einfach montierbar.

Dank einer Eigenkühlung und einer individuell anpassbaren Adapterplatte lässt sich das Gerät an die verschiedensten Motoren adaptieren und eignet sich daher sehr gut für eigene Antriebslösungen. Eine Einhaltung der EU-Richtlinie zu den Motorwirkungsgraden wird dadurch sehr einfach – auch als Nachrüstlösung.

Der VLT Drive Motor bietet weiter eine hohe Schutzart, ein robustes Gehäuse, hochwertige EMV-Filter (Netz + Motor) und benutzerfreundliche Bedienung. Eine bewusst gering gehaltene Variantenvielfalt verringert die Lagerhaltungskosten. Der FCM 106 widersteht auch widrigen Umgebungsbedingungen mit starker Schmutz-, Feuchte oder Staubbelastung, großen Temperaturschwankungen oder Vibrationen etc. Durch speziell abgestimmte Adapterplatten kann bei Bedarf das Umrichterteil des FCM 300 durch das des FCM 106 getauscht werden.


weiterer Beitrag des Herstellers        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!