Industrie Aktuell
News Portal f├╝r Konstruktion und Entwicklung
hiwin0417SPS IPC Drives Halle 1, Stand 224

Hiwin hat auf Basis der bew├Ąhrten TMRW-Baureihe einen neuen schnelldrehenden, wassergek├╝hlten Torquemotor f├╝r besonders anspruchsvolle Anwendungen entwickelt. Dabei reduzierte Wirbelstromverluste erh├Âhten die Drehzahlobergrenze.

Au├čen am Stator der neuen TMRI-Direktantriebe ist davon nichts zu sehen. Als Rotor jedoch haben die genuteten, hochleistungsf├Ąhigen Innenl├Ąufer statt des bisherigen homogenen Stahlteils eine Baugruppe mit einem geblechten Magnettr├Ąger im Zentrum. Die bisher geltende Drehzahlobergrenze konnte dank der reduzierten Wirbelstromverluste durchbrochen werden.

Weil die Permanentmagnete im Rotor so angeordnet wurden, dass die magnetische Flussdichte steigt, erreicht der TMRI-Torquemotor auch bei den Drehmomenten ein neues Niveau. Er bietet somit gegen├╝ber der bisherigen TMRW-Baureihe h├Âhere Drehzahlen, gr├Â├čere Drehmomente und einen besseren Wirkungsgrad.

Die TMRI gibt es mit Au├čendurchmessern von 230 bis 565 mm und Spitzendrehmomenten bis 5400 Nm in verschiedenen Standardwicklungen f├╝r hohes Drehmoment und unterschiedliche Drehzahlen. Optional sind die Motoren auch mit anschlussfertigem Stahlk├╝hlmantel erh├Ąltlich. Ihr Einsatzbereich umfasst Druckmaschinen, Transportanlagen, Dreh- und Fr├Ąsmaschinen, die Automatisierungstechnik und Anwendungen, die eine extrem genaue Positionierung erfordern.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!