Industrie aktuell

Neuentwicklungen aus und für die Industrie

Rauscher01141Control Halle 1, Stand 1602

Die industrietauglichen High Flex „Cat 6a“ GigE-Kabel IFC6 von Intercon1 (Vertrieb Rauscher) dienen zur direkten Verbindung von GigE- und GigE-Vision-Kameras mit einem Computer ohne die Verwendung von Framegrabbern. Die Kabel mit in alle Richtungen gewinkelten Kabelabgängen und Zugentlastung in verschiedene Richtungen wie rechts/links und oben/unten eignen sich für Anwendungen, bei denen hinter der Kamera nur wenig Platz zur Verfügung steht.

Die rechtwinklige Ausrichtung mit niedrigem Querschnitt eliminiert den Zug, der bei einer herkömmlichen geraden Anordnung in diesen engen Bereichen auf Kabel, Stecker und Kamera wirken kann. Eine Feststellschraube sorgt für eine sichere Verbindung trotz Bewegung und Vibrationen.

Die High Flex GigE-Kabel halten über 10 Millionen Biegewechsel im Rollbiegetest und 3 Millionen im Torsionsbiegetest stand. Das doppelt abgeschirmte Design bietet einen sehr guten Schutz und höchste Leistung. Der langlebige TPE-Kabelmantel schützt zusätzlich gegen äußere Einflüsse wie Wasser, Öl und Abrieb. Alle Kabel eignen sich für statischen und bewegten Einsatz am Roboter.
weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: