Industrie aktuell

Neuentwicklungen aus und für die Industrie

visionc1213Für die Erkennung von sehr feinen Strukturen in Röntgenbildern hat Vision Components eine intelligente Platinenkamera entwickelt, die dank 16 Bit Farbtiefe zwischen 65.536 Grautönen unterscheiden kann, während Standardkameras lediglich 256 Grautöne erkennen. Diese hohe Bildqualität gewährleisten ein 2/3ʺ-CCD-Sensor des Typs ICX285 von Sony, der eine Auflösung von 1.280 x 1.024 Pixeln bietet sowie ein 16-Bit-A/D-Wandler statt eines sonst üblichen 10-Bit-Modells.

Zusammen mit dem integrierten 300-MHz-DSP der VCSBC6085 Nano RH kann so eine hochgenaue Auswertung bei Analysegeräten aller Art wie in Laborautomation, Life-Science-Bereich sowie Lebensmittel- und Pharmaindustrie erreicht werden. Wie alle intelligenten VC-Kameras erledigt auch die Platinenkamera selbstständig und ohne externen PC sämtliche Bildverarbeitungsaufgaben.

Als Basis für das Kameramodell dient die energieeffiziente, höchst kompakte Reihe VCSBC60XX Nano RH, die sich mit nur 40 x 60 mm Platinengröße leicht in Anwendungen integrieren lässt. Für zusätzliche Flexibilität sorgt der abgesetzte Sensorkopf der VCSBC6085 Nano RH, der 30 x 47 mm misst. Sie verfügt über 32 MB Flash und 128 MB DDR-RAM Speicherplatz. Zur Einbindung in Automatisierungsumgebungen dient eine 100-MBit-Ethernet-Schnittstelle.
weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: