Industrie aktuell

Neuentwicklungen aus und für die Industrie

danielson1013SPS IPC Drives Halle 8, Stand 429

Viele Anwendungen fordern Bedieneinheiten, die einerseits verschiedene Technologien kombinieren wie Touchscreens, Silikonschaltmatten, Folien- oder Piezoschalter sowie kapazitive Schalter und andererseits auch spezifische Gehäuse samt Display enthalten. Danielson hat sich darauf spezialisiert, gemeinsam mit seinen Kunden individuelle Komplettlösungen zu entwickeln. Je früher die Experten für Bedientechnologien mit ihrem Know-how in die Entwicklungsarbeiten eingebunden werden, desto besser lassen sich Endprodukte technisch und in Bezug auf die Kosten optimieren.

Vorteilhaft ist in diesem Zusammenhang die Möglichkeit einer schnellen Prototypenfertigung. So kann an der echten Bedieneinheit geprüft werden, ob sie alle Anforderungen erfüllt. Um dem Kunden die Logistik zu erleichtern, erhält er seine individuelle Bedieneinheit als komplettes Submodul, das er einfach ins eigene Gerät integrieren kann. Die im Submodul eingesetzten Bedienelemente stammen dabei vom Anbieter, der ebenfalls die Beschaffung weiterer Komponenten übernimmt. Für die Gehäusefronten werden für den jeweiligen Einsatzfall passende Materialien wie Edelstahl, Aluminium, Kunststoff bzw. Glas, angeboten.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: