Industrie aktuell

Neuentwicklungen aus und f├╝r die Industrie

rittal1013SPS IPC Drives Halle 5, Stand 11

Wie vielseitig einsetzbar und wandelbar der neue Einzelschrank SE 8 ist, zeigt Rittal mit dessen Weiterentwicklung zum PC-Schranksystem. Der robuste und bedienerfreundliche IT-Arbeitsplatz bietet im rauen Industrieumfeld deutlich mehr Sicherheit f├╝r sensible Hardware wie PC, Monitor und Drucker als bislang ├╝bliche L├Âsungen. Eine umlaufende Stahlblechkonstruktion gew├Ąhrleistet erh├Âhten Schutz gegen Zugriff, Staub und Strahlwasser.

Der PC-Schrank bietet dank eines umlaufenden Stahlblechkorpus, bei dem Seitenw├Ąnde und Dach aus einem St├╝ck Stahlblech gefertigt sind, erh├Âhten Schutz gegen Zugriff, Staubablagerung und Strahlwasser. Er erf├╝llt die Schutzart IP 55 nach EN 60529, NEMA 12 und ist wahlweise auch in Edelstahl erh├Ąltlich.

Zur bedienerfreundlichen Steuerung von Anlagen ist der PC-Schrank sehr flexibel ausgelegt und erf├╝llt unterschiedliche Anforderungen zur sicheren Unterbringung der kompletten Rechnerausr├╝stung: vom Monitor ├╝ber das Rechnersystem bis hin zu Drucker, Tastatur und Maus. So stehen beispielsweise f├╝r die Tastatur wahlweise ein Pultvorbau und f├╝r enge Platzverh├Ąltnisse eine abschlie├čbare Schublade oder eine Klapplade zur Verf├╝gung. Hier lassen sich Tastaturen bis zu einer H├Âhe von 70 cm auflegen. Der obere Teil des PC-Schranks dient dem Einbau des Monitors. Hoher Zugriffsschutz gew├Ąhrleistet eine Sichtt├╝r mit Einscheibensicherheitsglas und innenliegendem Verschluss. Der untere Teil des PC-Schranks bietet Platz f├╝r den Drucker. Um Servicearbeiten zu erleichtern, sorgt eine T├╝r an der R├╝ckwand f├╝r einen schnellen Zugriff.

Der PC-Schrank verf├╝gt ├╝ber einen automatischen Potenzialausgleich des Schrankkorpus mit R├╝ckwand und Bodenblechen. Erm├Âglicht wird dies durch spezielle Kontaktelemente, die sich bei der Montage in die Oberfl├Ąchenbeschichtung eindr├╝cken und so eine sichere elektrische Verbindung herstellen.

Greifen Anlagenbauer bei PC-Schr├Ąnken auf standardisierte L├Âsungen von Rittal mit einer einheitlichen Systemplattform zur├╝ck, ergeben sich deutliche Vorteile. So ist der PC-Schrank auf Basis SE 8 nicht nur mit den Zubeh├Ârteilen des weltweit eingesetzten Anreihsystems TS 8 f├╝r Industrie und IT kompatibel, auch eine bessere Raumausnutzung durch das Zwei-Ebenen-Konzept, geringerer Montageaufwand sowie der Zugriff auf eine umfangreiche Klimatechnik-Plattform sind gew├Ąhrleistet.


weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen pr├Ąsentiert von: