Industrie aktuell

Neuentwicklungen aus und f├╝r die Industrie

emtron1013SPS IPC Drives Halle 4, Stand 282

F├╝r Anwendungen, in denen zwei identisch ausgelegte Stromversorgungen erforderlich sind, hat Cincon (Vertrieb Emtron) die Produktfamilie CLD50D entwickelt. Das Ger├Ąt liefert an seinen beiden Ausg├Ąngen einen konstanten Strom ab. Jje nach Typ stehen pro Ausgang je 600 mA bei einer Leistung von maximal 25,2 W oder 1000 mA bei 24 W zur Verf├╝gung.

Das CLD50D bietet einen hohen Wirkungsgrad von 85 % sowie einen sehr guten Leistungsfaktor besser als 0,9 und eine niedrige Brumm- und Rauschspannung am Ausgang mit maximal 300 mVpp. Mit seinem schlanken Profil (36,1 x 24,5 mm) l├Ąsst es sich fast ├╝berall einbauen, etwa bei linearen LED-Leuchtk├Ârpern zum Ersatz von Leuchtstoffr├Âhren direkt im Lampenk├Ârper.

Das CLD50D verarbeitet Eingangs-Wechselspannungen zwischen 90 und 265 V und eignet sich damit zum Einsatz an den meisten einphasigen Versorgungsnetzen. Der niedrige Einschaltstrom von weniger als 5 A schont das Stromnetz. Gegen die Ber├╝hrung spannungsf├╝hrender Teile sch├╝tzt ein Kunststoff├╝berzug ├╝ber dem Aluminiumgeh├Ąuse. F├╝r maximale Sicherheit des Anwenders b├╝rgt zudem die Zertifizierung gem├Ą├č Sicherheitsnormen UL8750, IEC/EN61347-1, IEC/EN61347-2-13 und PSE Mark.


weiterer Beitrag des Herstellers         Kontakt

Diese Webseite wird Ihnen pr├Ąsentiert von: